Auswärtsläufe und unser eigener Umzug im Dorfzentrum von Seefeld.

 

Unsere Auswärtsläufe sind immer wieder eine spannende und lustige Beschäftigung.

Unsere Saison beginnt meistens schon am 2ten Novemberwochenende.

Wir waren schon in Kappl, Sefaus, Lermoos, Zams und Zirl zu Gast.

Die Begegnung mit anderen Vereinen und Personen die das gleiche Hobby verfolgen ist immer ein besondere Gelegenheit sich über Interessen auszutaschen.

Wir möchten uns bei allen Vereinen bedanken die uns zu ihren Krampustreffen eingeladen haben und uns so nett aufgenommen haben.

 

Die Vorbereitungen für einen Lauf beginnen sehr früh mit der Anmeldung der einzelnen Vereinsmitglieder. Bei größeren Läufen ist jeder Tuifl mit einer eigenen Nummer versehen, falls es zu Zwischenfällen kommt.

 

 Ein paar Wochen vor dem ersten Auftritt, wird dann je nach Planung, mit dem Bau eines Wagens für den Umzug, oder mit einer Probe für die Aufführung bei einem Auswärtslauf, begonnen.

Unsere Mitglieder beim Wagenbau

Am Lauftag geht es dann meistens schon in der Früh los. Jeder richtet seine Ausrüstung her um sich gegen Mittags mit den anderen Mitgliedern zutreffen. Mit einem kleinen Bus und Privatautos + Anhänger geht es dann Los zum jeweiligen Krampustreffen.

Dort angekommen, wir dann die ganze Ausrüstung abgeladen und es erfolgt die Anmeldung bei dem Organisationsverein.

Anschließend erfolgt die Obmannbesprechung der gesamten Tuiflvereine und unsere Mitglieder können sich in einem Gebäude umziehen.

Dannach beginnt das lange Warten bis man das "Los" bekommt um auf der Laufstrecke zustarten :)

 

Unsere Tuifl beim Umziehen in Serfaus.

Die Laufstrecke führt entlang von zahlreichen Zuschauern und endet dan meistens auf einem Aufführungsplatz.

Hier hat jede Gruppe die Möglichkeit eine kleine Show vorzuführen.

Beim Aufführungsplatz sind die meisten Zuschauer versammelt und hier gibt es auch einen Platzsprecher der die Gruppe vorstellt und eine Musikanlage die Lieder und düstere Musikstücke spielt, um die Zuschauern zum "mitfürchten" zu bringen.

 

Nach dem Lauf gibt es noch für jeden Tuifl und Helfer ein Essen + Getränk und anschließend wird bei einer Aftershowparty der gelungene Lauf  gefeiert, öfters auch bis in die Morgenstunden. ;)

Unser Obmann beim Lauf in Lermoos.

 

Krampusumzug in Seefeld

 

Auch unser Verein veranstaltet jedes Jahr einen kleinen Umzug im Dorfzentrum von Seefeld. In den letzen Jahren waren zwischen 5-6 Gruppen an dem Lauf beteiligt.

Mit einer kleinen Licht und Musikanlage war unser Aufführungsplatz am Adventmarkt bestens ausgestatet um den Zuschauern eine bestmögliche Show zu präsentieren.

 

Bei unserem Lauf haben wir alle Hände voll zu tun, darum sind bei unserem Auftritt im Dorfzentrum nicht alle Mitglieder als Tuifl anwesend.

Unsere Mitglieder sind für folgende Punkte zuständig

 

  • Startplatz: (Die einzlenen Gruppen bekommen ihren Platz zum Umkleiden zugewiesen, auserdem findet hier auch die Obmannbesprechung der einzelnen Gastgruppen statt, damit jede Gruppe den Ablauf des Umzugs kennt.)

 

  • Aufführungsstrecke: ( Entlang der Aufführungsstrecke stehen unsere Mitglieder als Ordner, gekennzeichnet durch eine Warnweste, um für den reibungslosen Ablauf des Umzugs zusorgen. Jeder ORdner hat zudem noch einen Feuerlöscher mit und kann so im Notfall rasch einschreiten)

 

  • Aufführungsplatz: (Am Aufführungsplatz, wo unsere Licht u. Musikanlage aufgebaut ist, werden die einzelen Gruppen durch unseren Platzsprecher vorgestellt und anschließend hat fast jede Gruppe eine kleine Show mit einer eigenen Geschichte und Musik.
  • Am Aufführungsplatz befinden sich der Platzsprecher, ein Ordner und ein Mitglied das für die Licht u. Tontechnik zuständig ist.

Zusätzlich bekommen wir beim Umzug Unterstüzung von den Pfaffenhofer Tuifl und dem Tourismusverband Seefeld, bei denen wir uns herzlich bedanken möchten.

 

Was nach langer Organisation zustande kommt, könnt ihr im flogenden Video anschauen.

Danke an "Burnz" Neuner und Seefeld TV für die super Aufnahmen.

 

Hier sind Ausschnitte von unserem Umzug beim Adventmarkt 2013 und unserer 1.Tuiflshow zusehen:

Hier finden Sie uns:

Seefelder Tuifl

Reitherspitzstraße 294

6100 Seefeld

Kontakt:

Rufen Sie einfach an +43 6801439174 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seefelder Tuifl