Vereinsgründung der Seefelder Tuifl

Als sich der ehemalige Krampusverein Seefeld im Jahre 2008 aufgelöst hat, mussten damals viele traditionsbegeisterte Kinder auf andere Orte in der Umgebung ausweichen. Nun gibt es seit 2013 wieder einen neuen Krampusverein im Ort mit dem Namen Seefeder Tuifl.

 

Am 6 April 2013 fand die Gründersitzung in Anwesenheit von 13 Personen statt. Zum Obmann des Vereins wurde Andreas Seyrling gewählt, zu seinem Stellvertreter Sebastian Faller.

Kassier wurde Martin Seyrling, Kassier Stv. Goran Jovicic.

Als Schriftführer wurde Florian Punz bestimmt wie auch sein Stellvertreter Mathias Nocker.

 

Im ersten Vereinsjahr hatte man schon alle Hände voll zu tun:

 

  • Sieben Auftritte davon fünf auswärts und zwei in Seefeld
  • Erste eigene Show vor 600 Zuschauern
  • Teilnahme am Vereinsfest Seefeld
  • Fotoshooting, Vereinsgrillen, Wagenbau etc.

 

Derzeit zählt der Verein schon 31 aktive und begeisterte Mitglieder.

21 davon gehören den Seefelder Tuifl an, bei denen man ab dem 14 Lebensjahr mitlaufen darf. Die 10 jüngeren laufen unter dem Namen Seefelder Jungtuifl und müssen mindestens acht Jahre alt sein.

 

Die Masken sind alle aus Zirbenholz in mühsamer Handarbeit gefertigt und kommen von verschiedenen Schnitzern.(Gossa, Miguel, Mitterer) Die Schaf- bzw. Ziegenfelle werden von der Gerberei Fellsberger und Gerberei Koch auf die passende Größe der Person zugeschnitten. Dazu trägt jeder Krampus noch einen Gürtel samt Glocke sowie eine Rute oder einen Pferdeschweif.

Gründungssitzung 6 April 2013

Hier finden Sie uns:

Seefelder Tuifl

Reitherspitzstraße 294

6100 Seefeld

Kontakt:

Rufen Sie einfach an +43 6801439174 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Seefelder Tuifl